Loading...

Ausstellung: Frau Architekt

Die Ausstellung FRAU ARCHITEKT wurde vom Museum Baukultur Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit dem Deutschen Architektur Museum | DAM | und der Architektenkammer NRW kuratiert.
Vom 12. August bis 2. Oktober 2020 werden in Düsseldorf im Haus der Architekten, Zollhof 1, 40221 Düsseldorf, aktuelle vorbildliche architektonische Positionen von 21 Projekte von Architektinnen, Stadtplanerinnen, Innenarchitektinnen, Landschaftsarchitektinnen und Forscherinnen gezeigt.

UTE PIROETH ARCHITEKTUR vertritt ihre architektonische Position mit dem mehrfachausgezeichneten Wohnungsbauprojekt | einer Innerstädtischen Nachverdichtung in Köln

Die Ausstellung FRAU ARCHITEKT wurde vom Museum Baukultur Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit dem Deutschen Architektur Museum | DAM | und der Architektenkammer NRW kuratiert.
Die ursprüngliche vom Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt gezeigte Ausstellung umfasst das Tätigkeitsfeld von neun historischen Architektinnen, deren Arbeit für die Zeit vom späten Kaiserreich bis in die 1970 Jahre charakteristisch ist.
Baukultur Nordrhein-Westfalen hat die Ausstellung um einen zweiten Teil erweitert.
Vorbildliche architektonische Positionen von 21 aktuell tätigen Architektinnen aus Nordrhein Westfalen werden ausgestellt, UTE PIROETH ARCHITEKTUR zeigt ihre architektonische Position mit dem mehrfach ausgezeichneten Wohnungsbauprojekt | Innerstädtischen Nachverdichtung in Köln.

Über die Teilhabe an dieser Ausstellung freuen wir uns und laden herzlich zu einem
Besuch der Ausstellung oder zu einer der Veranstaltungen ein.

FRAU ARCHITEKT 12. August bis 2. Oktober 2020 in Düsseldorf im Haus der Architekten | Zollhof 1 | 40221 Düsseldorf 21 Projekte von Architektinnen, Stadtplanerinnen, Innenarchitektinnen, Landschaftsarchitektinnen und Forscherinnen aus NRW veranschaulichen aktuelle Positionen von Frauen in der Baukunst.

Die Blog-Serie „Frau Architekt – zwei Perspektiven
stellt begleitend zur Ausstellung Frau Architekt eine historische Architektin und eine aktuell tätige Architektin mit jeweils einem Projekt vor.
Die ausgewählten Projekte zeigen Parallelen in der Aufgabe, der Typologie oder auch in
der Haltung der Architektinnen.

Den Bedürfnissen einer wachsenden Stadtgesellschaft gerecht zu werden:
Therese Mogger und Ute Piroeth
>> zum Beitrag

Veranstaltungshinweise
15.09.2020, 19 :00 Uhr - Frauen im Architekturberuf: innovativ, mutig – und doch nicht sichtbar
23.09.2020, 19:00 Uhr - Von der erfolgreichen Studentin zur unsichtbaren Architektin!

Presse
https://www.facebook.com/koelnarchitektur/posts/788356011202836/
https://baukultur.nrw/artikel/frau‐architekt‐die‐aktuellen‐architektinnen‐aus‐nrw‐mit‐projektenin‐
der‐ausstellung/

https://www.koelnarchitektur.de/pages/de/news‐archive/29597.htm
https://baukultur.nrw/museum/ausstellungen/frau‐architekt‐seit‐ueber‐100‐jahren‐frauen‐imarchitekturberuf/
https://baukultur.nrw/site/assets/files/9307/baukultur_nrw_liste_nrw_architektinnen_projekte_mit_fotos.pdf