Loading...

Energetische Dach- und Fassadenrevitalisierung St. Martin Grundschule

Kenndaten

Fläche: 470 m² Fassadenfläche + 390 m² Dachfläche

Projektbeschreibung

Bestandssituation
Das bestehende Gebäudeensemble entspricht der Architekturauffassung der 60er Jahre. Zwei mehrgeschossige Schulgebäude werden durch ein eingeschossiges Gebäude verbunden.

Konzept
Durch das neue Farbkonzept wird diese Konnotation verstärkt, die Giebelseiten leuchten nun blau. Eine grüne Farbigkeit verdeutlicht die Funktion des Verbindungsgebäudes.
Die Turnhalle als Solitär steht östlich. Die Fassade wurde im Rahmen der energetischen Revitalisierung durch Neuinterpretation der Ziegelfassade (Bestand) verändert; die ursprüngliche Architekturauffassung ist herausgearbeitet, so, als wäre es immer so gewesen. Durch den Einsatz von Farbe und Material werden Veränderungen sichtbar gemacht.